SIMATAÏ verpflichtet sich, im Rahmen des Möglichen mit sämtlichen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln die Vertraulichkeit der ihm anvertrauten Arbeiten zu gewährleisten.

SIMATAÏ haftet nicht für Schäden, die auf technische Ursachen und insbesondere auf die Nichtverfügbarkeit der Server und Internetverbindungen für FTP-Übertragungen und alle sonstigen Defekte zurückzuführen sind, die deren Funktionieren beeinträchtigen.

Nach Abschluss der Arbeit erbetene Korrekturen oder Änderungen werden zusätzlich berechnet, es sei denn, dass SIMATAÏ ein Fehler nachgewiesen wird.

Jeder Fehler oder Mangel seitens unseres Unternehmens kann nur den Ersatz der fehlerhaften Arbeit zur Folge haben und begründet keinerlei Anspruch auf Entschädigung.

Die Zustellungsfristen sind lediglich als Richtwerte zu verstehen; ihre Nichteinhaltung begründet in keinem Fall die Nichtannahme des Produkts, einen Rabatt oder eine Entschädigung.

SIMATAÏ ONLINE behält sich das Recht vor, bei bestimmten Arten von komplexen Bildern das Freistellen abzulehnen (Fahrräder, Kronleuchter usw.). Wir werden Sie zu diesen Bildern zur Erstellung eines spezifischen Kostenvoranschlags kontaktieren.

SIMATAÏ kann nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Dokumenten haftbar gemacht werden, die nach dem Ende der Durchführung der Leistung und nach der Zustellung auftreten können.

Es obliegt dem Kunden, sich eventuell gegen diese Art von Schäden zu versichern, da nur er allein den Marktwert der verlorengegangenen oder beschädigten Dokumente kennt.

Er muss seine Versicherungsgesellschaft darüber unterrichten, dass auf Rechtsmittel gegen unser Unternehmen, seine Angestellten und seine eventuellen Subunternehmen verzichtet wird.

Diese Garantie schließt jede andere ausdrückliche oder stillschweigende Garantie bezüglich der Dienstleistungen aus.

SIMATAÏ haftet nicht für direkte oder indirekte Verluste (einschließlich entgangener Gewinne und Betriebsverluste) und Folgeschäden, die der Kunde infolge der Dienstleistungen oder eines Fehlers oder von Fahrlässigkeit (grobe Fahrlässigkeit ausgenommen) seitens SIMATAÏ möglicherweise erleidet.

SIMATAÏ kann nicht für die Verletzung der im Eigentum Dritter befindlichen Rechte an den zur Bearbeitung übersandten Bildern durch den Kunden haftbar gemacht werden.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON SIMATAÏ ONLINE

1) Anwendungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen mit den Nutzern der Website www.simatai.fr und www.simatai-online.com.
Sie treten mit ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft.
Mit seiner Auftragsbestätigung stimmt der Nutzer diesen Allgemeinen Bedingungen zu.

2) Pflichten des Nutzers


Der Nutzer verpflichtet sich, diese Allgemeinen Bedingungen einzuhalten.
Der Nutzer erklärt, die Rechtsfähigkeit zum Abschluss dieses Vertrages zu besitzen.
Der Nutzer gewährleistet die Richtigkeit und Genauigkeit der von ihm auf der Website angegebenen Informationen, insbesondere seiner persönlichen Daten.
Der Nutzer verpflichtet sich, auf der Website keine Produkte von SIMATAÏ zu kaufen, um sie öffentlich zu verkaufen oder damit zu handeln.

3) Nutzer der Website

Lediglich Nutzer, die nach dem Französischen Bürgerlichen Gesetzbuch rechtsfähig sind (d.h. abgesehen von Ausnahmen Personen über 18 Jahre oder rechtsfähige Minderjährige), sind zum Abschluss von Verträgen auf dieser Website befugt.
Zur Bestellung von Produkten auf der Website muss der Nutzer ein „persönliches Konto“ einrichten und die zu seiner Identifizierung erforderlichen Informationen eingeben.
Im Falle früherer Verstöße gegen diese Allgemeinen Bedingungen oder bei Bestehen einer Streitigkeit zwischen ihm und SIMATAÏ kann die Bestellung des Nutzers annulliert oder abgelehnt werden.

4) Tarife


Die Preise sind in Euro einschließlich sämtlicher Steuern und ohne Versandkostenanteil angegeben, der dem Nutzer zusätzlich in Rechnung gestellt wird.
Es werden nur Zahlungen in Euro akzeptiert.
SIMATAÏ behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern.
Die Produkte werden dem Nutzer jedoch auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung geltenden Preise in Rechnung gestellt.

5) Eigentumsvorbehalt


Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Zahlung des angegebenen Preises Eigentum von SIMATAÏ ONLINE.

6) Zahlungsarten


Die auf der Website vorgenommenen Bestellungen können mit Carte bleue, virtueller Carte bleue, Visa, Mastercard bezahlt werden.

7) Sicheres Bezahlen

Vertraulichkeit und Sicherheit der von den Nutzern der Website übermittelten Daten werden mittels des gesicherten Online-Zahlungssystems Paybox by Verifone sichergestellt, das das SSL-System (Secure Socket Layer) einsetzt.
Mit diesem System können die Informationen während ihrer Übertragung zwischen dem Gerät des Nutzers und dem Zahlungsserver verschlüsselt und die Kreditkartendaten des Nutzers geschützt werden.

8) Lieferung

Die Bestellungen werden innerhalb der unverbindlichen, auf der Website ausdrücklich aufgeführten Fristen verschickt, d.h. je nach den gewählten Optionen innerhalb von 24 bis 72 Stunden.
Der Kunde wird mit E-Mail informiert, dass seine Bestellung bereit steht.
Der Kunde hat 30 Tage Zeit um seine Bestellung auf der Website abzurufen. Nach Verstreichen dieser Frist werden die Bilder automatisch gelöscht.
Nach dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 hat der Nutzer ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu den ihn betreffenden persönlichen Daten.

9) Bearbeitung der Daten


SIMATAÏ ist befugt, persönliche Daten bei verschiedenen Gelegenheiten zu erheben: Bestellungen oder Einrichtung eines Kontos.
Alle vom Kunden auf der Website übertragenen personenbezogenen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet werden.
Der Kunde hat ein Recht auf Zugang, Änderung und Löschung von personenbezogenen Daten.

10) Website

Das Unternehmen SIMATAÏ bemüht sich nach besten Kräften, die Genauigkeit und Aktualisierung der auf der Website verbreiteten Informationen sicherzustellen.
Zu diesem Zweck behält sich SIMATAÏ das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung den Inhalt dieser Website zu berichtigen.
SIMATAÏ lehnt jedoch jegliche Haftung für Schäden ab, die auf die Nutzung und die Unmöglichkeit der Nutzung dieser Website oder auf Ungenauigkeiten ihrer einzelnen Elemente zurückgeführt werden können.

11) Anwendbares Recht


Diese Allgemeinen Bedingungen unterliegen französischem Recht.
Sie können auf der Website in der jeweils gewählten Sprache eingesehen werden.
Im Falle von Streitigkeiten sind ausschließlich französische Gerichte zuständig.